Künstliche Intelligenz – Bürger*innen diskutieren mit

Das IZKT der Uni Stuttgart lädt in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart zu einem Bürgerdialog zum Thema „Künstliche Intelligenz“. Dieser findet in Form einer Unterhausdebatte am 03.12.2019 ab 18 Uhr in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz statt.

„Die Künstliche Intelligenz macht die Mächtigen der Welt noch mächtiger, weil sie ihnen Kontrolle über die Bürger verleiht. Die Bürger wiederum macht die KI als Arbeitskräfte überflüssig, weil Maschinen die meisten Aufgaben bald besser erledigen werden als Menschen. Sieht so unsere Zukunft aus? Wir finden: Die Bürger können da ein Wort mitreden und wir laden sie zu einer Debatte darüber ein, was wir heute tun können, um die Entwicklung zu steuern. Studentische Reporterteams begleiten die Veranstaltung.“ Mehr Infos finden Sie im Flyer
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.