Treffen und Austausch

Die Lebensverhältnisse in den Bezirken und Stadtteilen Stuttgarts besser kennenlernen – Einladung zu drei Online-Veranstaltungen

Städtische Datensammlungen wie der „Datenkompass Stadtbezirke und Stadtteile Stuttgart“ und der „Atlas Sozialmonitoring“ bieten Freiwilligen und Initiativen im Quartier viele wertvolle Informationen über den Sozialraum, in dem sie aktiv sind. Aus den Datensammlungen lassen sich die sozialen Lebensverhältnisse der Einwohnerschaft und ihre Teilhabechancen herauslesen. Zusammen mit Expertinnen wollen wir die beiden genannten Datensammlungen näher anschauen und fragen: Wie können Engagierte und Initiativen diese Informationen für ihre Arbeit nutzen? Aber auch das Kartieren wollen wir in den Blick nehmen: Wie kann man selbst sozialräumliche Daten produzieren? Dazu befassen wir uns mit dem Online-Stadtführer “stuttgart-inklusiv.de”, für den immer wieder freiwillige Kartierer*innen gesucht werden.

Dienstag, 08.06.2021, 17-18 Uhr
Datenkompass Stadtbezirke und Stadtteile Stuttgart (2019/2020)
Expertin: Carmen Söldner, Statistisches Amt, Stadt Stuttgart

Dienstag, 15.06.2021, 17-18 Uhr
Stuttgarter Atlas Sozialmonitoring (mit interaktiven Web-Karten)
Expertin: Sabrina Pott, Sozialamt/Sozialplanung, Stadt Stuttgart

Mittwoch, 23.06.2021, 17-18 Uhr
Was bietet der Online-Stadtführer “Stuttgart Inklusiv” und wie kann man mitmachen?
Expertin: Irina Lackner, Geschäftsstelle der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, Stadt Stuttgart

Anmeldung bitte per Mail an reiser@stadtteilvernetzer-stuttgart.de. Die Zoom-Zugangslinks erhalten Sie dann kurz vor vorher.
Veranstalter: Stadtteilvernetzer Stuttgart e.V.in Kooperation mit der Freiwilligenagentur Stuttgart