Über uns

Die Stadtteilvernetzer Stuttgart bieten ein Netzwerk, das allen, die in der Stuttgarter Quartiersvernetzung aktiv sind, offensteht – egal, ob man einen gemeinnützigen, bürgerschaftlichen, städtischen oder wirtschaftlichen Hintergrund hat. Die Stadtteilvernetzer Stuttgart gründeten sich im Juni 2013 auf bürgerschaftliche Initiative hin. Derzeit sind rund 160 Personen auf unserem Verteiler. Seit Oktober 2018 sind wir auch ein eingetragener Verein.

Ziele

Wir möchten ein Forum sein, in dem sich Stadtteilvernetzer über Bezirks-, Sektoren- und Fachgrenzen hinweg kennenlernen und vernetzen können. Im Mittelpunkt steht für uns der Austausch von Wissen, das Lernen voneinander und der Transfer guter Beispiele von einem Stadtteil in andere. Wir wollen die Bildung neuer Nachbarschaften und Netzwerke in den Quartieren fördern, bestehende Netzwerke mit Wissen unterstützen und das Thema Stadtteilvernetzung auch auf die Agenda lokaler Organisationen und Gremien bringen.

Wir zielen auf Netzwerke, die das Gemeinwesen fördern, Vielfalt anerkennen, Inklusion leben, Demokratie unterstützen und sich für Nachhaltigkeit einsetzen.

Organisation und Aktivitäten

Drei- bis viermal im Jahr treffen sich die Stuttgarter Stadtteilvernetzer in unterschiedlichen Stadtteilen, um sich über die dortigen Vernetzungsstrukturen zu informieren und weitere Vernetzungen anzuregen. Wir befassen uns bei jedem Treffen mit einem bestimmten Fachthema. Gerade neuere Ideen wie z. B. Repair Cafés, Tauschringe, inklusive Netzwerke, Sozialgenossenschaften, Online-Nachbarschaften usw. finden Eingang in unsere Diskussionen. Unsere Treffen sind nicht als Vortragsveranstaltung konzipiert. Im Mittelpunkt steht vielmehr der inhaltliche Austausch untereinander an Runden Tischen.

Desweiteren veranstalten wir alle zwei Jahre eine große NetzWerkStatt, bei der wir Engagierte und Initiativen aus den Stadtteilen zu einem Treffen einladen. Und wir arbeiten seit zwei Jahren ehrenamtlich an einem „Werkzeugkoffer für Netzwerk- und Nachbarschaftsinitiativen“, der am 30.11.2018 der Öffentlichkeit vorgestellt werden wird. Das Wissen für diesen Werkzeugkoffer wurde partizipativ erarbeitet, insbesondere bei der ersten Netzwerkstatt 2016.

Die Organisation der Treffen, die Verwaltung des Verteilers und die Pflege dieser Webseite erfolgen ehrenamtlich.

Mitmachen

Wenn Sie bei den Stadtteilvernetzern Stuttgart mitmachen wollen, sind Sie herzlich willkommen! Den Termin des nächsten Treffens finden Sie auf dieser Webseite oben in der rechten Spalte. Schreiben Sie einfach eine Mail an reiser@stadtteilvernetzer-stuttgart.de und wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf.

Dr. Brigitte Reiser und Bernd Lange
vom Vorstand der Stadtteilvernetzer Stuttgart e.V.

5 thoughts on “Über uns

  1. Liebe Grüße an Brigitte Reiser!!..freue mich auf 03.02.
    Und sonst.. unser Repair-Café..in Stuttgart-West BismarckPlatz…Elisabethenstrasse 32..jeden 1.ten Samstag im Monat..10bis15Uhr ..der vergangene …hat mal wieder „alles gesprengt“…so ein Zulauf!! Seit unseren „Anfängen“ May 2014 …unglaublich. ..wir brauchen wohl größere Räumlichkeiten!!!?!!…

  2. Pingback: Ein Blick über den Hasenberg in den Westen | Gebrüder Schmid Zentrum im Dialog

  3. Pingback: Heslach im Blick … des Wohnens wert … des Lebens wert | Gebrüder Schmid Zentrum

  4. Pingback: Wir Stadtteilvernetzer | stadtlücken stu tt g art

  5. Pingback: stadtlücken stu tt g art / Wir Stadtteilvernetzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.