Koordinator*in für Quartiersentwicklung gesucht

In der Nachbarschaft von Stuttgart, nämlich in Leonberg, sucht die Samariterstiftung zum 01.4.20 eine Koordinator*in für Quartiersentwicklung, in Teilzeit 50%, zunächst befristet auf ein Jahr.

Der Einsatzort liegt rund um das neue Samariterstift am Leonberger Rathaus. Die Quartiersentwicklung verbindet das Engagement im Wohnviertel am Blosenberg mit der Kernstadt Leonbergs. Die jeweiligen Gemeinschafts-Treffs sind Mittelpunkte in einem Modell für nachbarschaftliches und generationenübergreifendes Wohnen in Leonberg. Die Aufgaben in einzelnen:

  • Bürgerschaftliches/nachbarschaftliches Engagement wecken, ermöglichen, begleiten
  • Vernetzung von Nachbarn und Akteuren im Wohnviertel
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sozialberatung (Case-Management)

Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herr Schlegel von der Samariterstiftung gerne zur Verfügung.  Tel.: 07022 505-268

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.