Einbindung von Migranten in die Nachbarschaft – eine neue Publikation

Egal ob in den Städten oder auf dem Land: die verstärkte Zuwanderung nach Deutschland führt zu Veränderungen in vielen Nachbarschaften. Dies fordert die Profession der Sozialen Arbeit heraus, gemeinwesenorientierte Handlungskonzepte mit Bürger/innen und geflüchteten Menschen vor Ort zu entwickeln und die interkulturelle Öffnung sozialer Dienste in das Gemeinwesen zu forcieren. Um hierbei Hilfe zu leisten, hat die Stiftung Mitarbeit eine neue Aufsatzsammlung veröffentlicht:

Gemeinwesenarbeit und Migration.
Aktuelle Herausforderungen in Nachbarschaft und Quartier
Milena Riede, Michael Noack (Hrsg.)
mitarbeiten.skript Nr. 11
Verlag Stiftung Mitarbeit · Bonn · 2017
1. Auflage · 106 S. · ISBN 978-3-941143-33-3

Die Broschüre kann hier online bestellt werden:
https://www.mitarbeit.de/publikationen/shop/gemeinwesenarbeit_und_migration/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.