Workshop für bürgerschaftlich Engagierte: “Gruppen für Erwachsene leiten”

Eine Gruppe zu organisieren und gut zu leiten ist eine Herausforderung. Dies gilt erst recht für Gruppen von erwachsenen Menschen. Die Lebensgeschichte, die eigenen Erfahrungen und Vorstellungen der Teilnehmer*innen spielen in diesem Geschehen eine wichtige Rolle und wollen respektiert werden.

Wie gehe ich als Leiter*in einer Gruppe damit um? Wie kann ich dafür sorgen, dass aus vielen Individuen eine Gemeinschaft wird und dass alle sich einbringen können? Wie gehe ich mit Konflikten um, wieviel Autorität in der Leitung ist notwendig ohne autoritär zu wirken? Der Kurs wendet sich an Gruppenleiter*innen, die ein konkretes Angebot planen oder bereits Erfahrung haben und ihr Wissen ergänzen möchten. Praktische Übungen, theoretisches Basiswissen und die Themen der Teilnehmenden sorgen für einen abwechslungsreichen Kurs.

Je nach aktueller Corona-Situation per Zoom oder in Präsenz.

Termin: Freitag, 18.3. 15.30 – 19.30 Uhr
Leitung: Ursula Werner, Studienleiterin
Anmeldung bis 1.3. an info-tps@ev-akademie-boll.de (mindestens 8 TN). Ein Angebot von FreeAkademie und treffpunkt 50plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.